Horizont Lübeck

Beratung

  • Systemische Beratung
Kompass am Wasser

Systemische Beratung

Zu den Elementen in der Systemischen Arbeit zählen die komplexe Ziel- und Auftragsklärung, die Ressourcenarbeit sowie der Fokus auf Lösungen.

Der Systemische Ansatz erklärt das Verhalten von Menschen nicht isoliert aus deren inneren Eigenschaften heraus, sondern aus ihren Beziehungen untereinander und zu ihrer (System)Umwelt. Er zielt ab auf die Erweiterung von Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Handlungsmöglichkeiten in Krisen und Konflikten.

Ein ergiebiges Hilfsmittel, um verdeckte Probleme zu identifizieren, ist das GENOGRAMM

GenogrammMithilfe des Genogramms können wir in einem geschützten Rahmen (Vier-Augen-Prinzip) unabhängig der Anwesenheit von Vertretern oder Repräsentanten - also Stellvertretern Ihres Systems (ihrer Familie oder Arbeitsteams) - nach den Ursachen und behindernden Mustern suchen, die - dadurch, dass oft Teufelskreisläufe entstanden sind - Ihre Veränderungsprozesse bisher boykottiert haben.

Weniger Reden - mehr Handeln am SYSTEMBRETT

Systemaufstellung mit Holzfiguren Hier können Sie z.B. durch sogenannte zirkuläre Fragestellungen in die Wahrnehmung anderer Systemmitglieder eintauchen und dadurch ein neues Verständnis für die Verhaltensweisen und Reaktionen anderer in Ihrem System erlangen.

Aufstellung innerer Anteile mit Tierfiguren Oft fällt es schwer, innerpsychische Prozesse, die mit Grübeln und negativen Emotionen verbunden sind, zu stoppen. Mit Hilfe von Tierfiguren, die stellvertretend für diese Anteile aufgestellt werden, können diese behindernden Dialoge erkannt und verändert werden.

In der Systemischen Beratung werden von Anfang an handlungs- und alltagsbewältigende, alternative Wege erarbeitet und Lösungen gefunden durch den Blick auf die Ressourcen und weniger auf die Probleme und deren Ursachen. Denn durch das ständige Drehen um das Problem, welches meist nicht das tatsächliche Problem des Konflikts ist, können persönliche, familiäre oder berufliche Krisen chronifizieren. Ist eine Chronifizierung des Problems eingetreten, können mit „Systemischen Werkzeugen“ wie Systembrett oder Genogramm Zusammenhänge und Ressourcen aufgedeckt und dadurch Teufelskreise unterbrochen werden.

DGSF zertifiziertDurch das Erkennen des „Problems hinter dem Problem“ können so langfristig wirksame Lösungen und damit Veränderungen entwickelt werden. Dadurch werden in Ihnen Kräfte geweckt, die mitunter schon jahrelang brach liegen. Aber auch mit Hilfe von Figuren, Seilen oder Steinen können, dadurch dass hiermit mehrere Wahrnehmungskanäle (hören, sehen und fühlen) angesprochen werden, schnell Lösungen bzw. Veränderungen erreicht werden.

Startseite | Impressum | Datenschutzerklärung