Horizont Lübeck

wingwave®

wingwave® ist eine Methode, die ich zur punktgenauen und effektiven Lösung emotionaler Blockaden einsetze. Es ist eine vom Besser-Siegmund Institut in Hamburg entwickelte Methode, die in mehreren universitären Studien beforscht worden ist.

Neurobiologen u.a. Experten vermuten, dass der positive Effekt dieser Stimulationstechnik durch die Bahnung einer optimalen Zusammenarbeit zwischen den beiden Gehirnhälften und somit aller Gehirnareale entsteht. wingwave® kann visuell (über die Augenbewegungen), auditiv (Musik über Kopfhörer) oder taktil (Körperimpulse) erfolgen. Je nach Problembereich setze ich diese drei Zugangsmöglichkeiten, um Veränderungen anzuregen, ein. wingwave® zählt mittlerweile weltweit – auch wenn es in Deutschland noch wenig bekannt ist - mit zu den effektivsten Methoden, um emotionale Belastungen aufzulösen. Ein Vorteil der Methode liegt darin, dass gezielt und punktgenau das gefunden werden kann, was stört und dass der Klient über den Stressor – belastende Erlebnisse, Erinnerungen, Gefühle, Gedanken – nicht reden muss. Es reicht, wenn er daran denkt. Gerade bei Scham und Schuld oder anderen unangenehmen Emotionen kann das für den Klienten sehr erleichternd wirken und ihn motivieren, das zu verarbeiten, was ihn seit geraumer Zeit stört.

wingwave® kann sowohl eingebunden in den Coachingprozess, als auch als einzelne Methode angewandt werden. Die Methode wird auch Emotionscoaching genannt und sie nutzt drei Methodenbestandteile, über die als Mono-Disziplinen ebenfalls signifikante wissenschaftliche Effektivitätsnachweise existieren,

1.

Muskeltestden sogenannten Myostatiktest - ein Muskeltest mit zwei Fingern aus der Kinesiologie zur Überprüfung der Wirkung der Intervention und zur Festlegung des Prozessverlaufs,

2.

Geführte AugenbewegungenEMDR – eine Stimulation der Zusammenarbeit beider Gehirnhälften – auch Bilaterale Hemisspährenstimulation genannt - durch geführte, schnelle Augenbewegungen, ähnlich denen in den REM-Phasen im Schlaf und

3.

Erkennen von Submodalitäten (Betrachtung der Sinneskanäle, hier den visuellen)NLP – die sogenannte Neurolinguistische Programmierung, die mit ihren Methoden die Funktionsweise des Gehirns nutzt und damit Kommunikation, Reaktionen, Verhalten und Veränderung fördern und verändern kann.

wingwave® ist eine geschützte Marke, die gewährleistet, dass jeder, der zu einem wingwave®-Anwender geht, sicher sein kann, dass dieser auch gut ausgebildet ist. wingwave®-Coaching ist keine „Spielerei“, auch wenn es spielerisch leicht und einfach aussieht. Es ist eine Methode, die Stress abbaut, emotionale Blockaden löst und dadurch auch die Leistungsfähigkeit steigern kann. Diese Veränderungen funktionieren bei uns Menschen aber nicht wie ein Lichtschalter, sondern es werden biochemische Prozesse im Gehirn in Gang gesetzt, die dann durch das Ausbilden von neuen neuronalen Verknüpfungen zu innerpsychischen Veränderungen führen. Deshalb wirkt wingwave® auch nach einer Sitzung weiter. Diese Wirkung wird aber i.d.R. nicht wahrgenommen.

wingwave®

Startseite | Impressum