Horizont Lübeck

Chronische Magen-Darm-Erkrankungen

Unter diesem Sammelbegriff gibt es eine ganze Reihe von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, die sich häufig als Entzündung manifestieren, oftmals aber auch eine starke psychosomatische Komponente aufweisen. Ich erinnere mich an einen Fall, bei dem ein junger Mann mit einer Kolitis sehr gut auf die Umstellung von seinem Sportwagen auf ein geruhsameres Fahrzeug reagierte. Selbstverständlich liegen derartige Entscheidungen immer in der Hand des Patienten.

Neben den klassischen Erkrankungen wie chronischer Gastritis, Refluxösophagitis und chronischem Reizdarmsyndrom ist vor allem die Colitis ulcerosa relativ häufig.

Oftmals wird auch der Einfluss der Lendenwirbelsäule auf den Bauch unterschätzt. Ich habe eine ganze Reihe von an anderer Stelle diagnostizierten Erkrankungen des Bauches gesehen - angefangen von Gallenkoliken bis hin zu heftigsten Unterleibskrämpfen – bei denen ich als Ursache eine Irritation der von der Wirbelsäule ausgehenden Nerven finden und die Schmerzen beseitigen konnte.

Die Therapie solcher Erkrankungen ist vielschichtig und richtet sich nach dem individuellen Krankheitsbild. Auch hier können psychosomatische Aspekte eine entsprechende Therapie erforderlich oder doch zumindest sinnvoll machen.

Startseite | Impressum