Horizont Lübeck

Burnout

Burnout entwickelt sich schleichend, meist über mehrere Monate oder Jahre. Die Auswirkungen von Burnout sind schmerzlich zu spüren, auf geistiger, emotionaler und auch körperlicher Ebene.

Bevor der Kopf etwas merkt, spürt der Bauch es oft schon lange:

  1. morgendliches Unwohlsein
  2. Ängste vor dem neuen Tag
  3. bleierne Müdigkeit,
  4. ein Gefühl von ausgebrannt sein und Leere.

Manchmal gibt es Auslöser von außen, die die Entwicklung anschieben: Überforderung in Beruf, Beziehung, Familie durch immer weiter steigende Anforderungen. In der Regel sind es unsere bisher gelernten Möglichkeiten, mit bestimmten Situationen oder Menschen umzugehen, so dass eine stetige Überforderung entsteht und Burnout begünstigt wird.

Der innere Krieg verdichtet sich zu einem Dauerzustand. Der Organismus beginnt zunehmend Warnsignale zu senden: Schlafstörung, Stimmungsschwankungen, Ängste, Tinnitus, Nackenspannung und Herz-Kreislaufprobleme können dazugehören.
Der Nährböden von Burnout ist vielfältig:

  • Unwissenheit zur Macht von Gedanken
  • Emotionale Blockaden, vor allem Ängste
  • Blockaden aus Überzeugungen und Denkmustern
  • der Blick auf und das Bemühen um andere
  • Nichtkennen und Nichtbeachten der eigenen Bedürfnisse

Sowohl die Fixierung auf destruktive Gedanken als auch die Entwicklung von Ängsten und anderen negativen Emotionen lassen sich – vor allem mit wingwave® - verändern, so dass das „Ausgebrannt sein“ langsam zu neuer Energie führt.

Das Ziel bei Burnout ist es, Ihren ganz persönlichen natürlichen Grundzustand (wieder) zu finden: behindernde Gedanken, Einstellungen, Überzeugungen und dadurch belastende Gefühle zu verändern und den Schlüssel zu finden, um auf Dauer im Alltag im Gleichgewicht zu sein. Durch das Verstehen von unabänderlichen Zusammenhängen wird es möglich, innere Ruhe zu finden. Durch das Erkennen, dass Stress und Angst auf Dauer nicht von außen gelöst werden können, sondern nur von innen, von Ihnen selbst, finden Sie (wieder) zu sich selbst.

Nicht einfach ist der Abschied von „wieder besser…“, „wieder mehr…“, „weiter machen wie früher…“, „wieder schneller…“, „wieder wie vorher…“. Befreiend ist das Gefühl, wenn alte, vermeintlich wichtige Ziele durch Alternativen ersetzt wurden. Neue Ziele, die Ihnen wirklich gut tun, die Ihnen wirklich helfen, Zufriedenheit zu finden.

Im Grunde versteckt sich hinter jedem Burnout eine Überforderung und ein Hilferuf nach einem Sinn, nach Neubesinnung, nach Halt und nach Ruhe.

Startseite | Impressum